Skip to main content

Modul zur elektrischen Energiespeicherung


Kurzfassung

In den letzten Jahren ist der Markt der elektrischen Energiespeicher dynamisch gewachsen. Es gibt eine Vielzahl von elektrischen Energiespeichern, an denen geforscht und entwickelt wird. Die Speicher lassen sich im Wesentlichen durch ihre Energie- und Leistungsdichte unterscheiden. Die Erfindung ermöglicht eine komfortable Kombination von unterschiedlichen Speichertechnologien.


Hintergrund

Jeder am Markt verfügbare elektrische Energiespeicher besitzt ein anderes Klemmverhalten und lässt sich somit nicht problemlos miteinander koppeln.


Bilder & Videos


Problemstellung

Für jede Anwendung muss eine spezielle Leistungselektronik entwickelt werden, die den elektrischen Energiespeicher mit dem System verbindet. Eine nachträgliche Erweiterung ist in der Regel nicht möglich oder kann nur durch einen Spezialisten durchgeführt werden.


Lösung

Die Erfindung ermöglicht eine direkte Kombination verschiedenster Speichertechnologien mit einer sehr einfachen Verbindung über Leistungsklemmen. Die Steuerung und Regelung erfolgt dezentral in den einzelnen Energiespeichermodulen, die aus dem Energiespeicher und einem Energiemanagementsystem (Abb. 2) aufgebaut sind. Durch diesen Aufbau können verschiedene Energiespeicher kombiniert werden und jeder Energiespeicher kann seine optimale Leistung in das System abgeben. Abb. 1 zeigt ein beliebig erweiterbares Speichersystem mit drei Energiespeichern. Es werden ein Batteriespeicher (BA), ein Schwungmassenspeicher (FWS) und ein Kondensatorspeicher (CS) kombiniert. 


Vorteile

  • Unterschiedliche Energiespeicher und Speichertechnologien können durch Leistungsanschlüsse komfortabel verbunden werden.
  • Bestehende Anlagen können problemlos erweitert werden.
  • Defekte Module können durch neue Module direkt ersetzt werden.

 

 


Anwendungsbereiche

Energiespeichertechnik, Energietechnik  


Service

Lizenz zur gewerblichen Nutzung; Kooperation möglich


EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH

Dr.-Ing. Tobias Braunsberger
0511 850 308-0
braunsberger@ezn.de
www.ezn.de
Adresse
Theaterstraße 2
30159 Hannover



Patentsituation

  • DE 10 2011 088 059 A1 anhängig

Stichworte

Batterie, Energiespeichermodule, Flexstore, Leistungsklemmen, Steuerkennlinie, Wechselrichter, Wechselspeichersystem

Angebot Anbieter-Website


Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsstellenleiterin)

c/o PROvendis GmbH
Schloßstr. 11-15
D-45468 Mülheim an der Ruhr