research papers about leadership want help others essay buy a financial planning business homework helpers for teenagers write an essay for me online
Skip to main content

Optisch schaltbare Resonanztunneldiode


Kurzfassung

Neues Bauelement für Touch Screens und optoelektronische Schaltungen


Hintergrund

Resonanztunneldioden sind Halbleiterbauelemente, die aufgrund des quantenmechanischen Effekts des Tunnelns eine Strom-Spannungs-Charakteristik mit einem negativen differentiellen Widerstand aufweisen. Das neuartige Bauelement besteht aus einem elektrisch isolierenden Substrat, einer Metallschicht und einer Übergangsmetalloxidschicht mit amorpher Struktur. Aufgebaut werden diese Bauelemente aus einer ersten aluminiumhaltigen Kontaktschicht, einer V2O5-Schicht und einem zweiten elektrischen Kontakt. Sie besitzen die für Resonanztunneldioden typische elektrische Kennlinie mit einem negativen differenziellen Widerstandsbereich, bleiben jedoch optisch transparent, unabhängig von dem jeweiligen Schaltzustand.


Bilder & Videos


Lösung

Aufgrund der verwendeten Materialien und des verwendeten Prozesses sind die Resonanztunneldioden einfach herstellbar, robust und besonders temperaturstabil.


Vorteile

  • transparentes Bauelement
  • einfaches Herstellverfahren
  • robuster Schichtaufbau
  • skalierbare Schichtdicken

Anwendungsbereiche

Die Erfindung ist für die Herstellung von selbstabstimmbaren transparenten elektronischen Schaltern, Hochgeschwindigkeitsoszillatoren sowie transparenten Speicherzellen oder Logikschaltungen geeignet, die zum Beispiel in Touch-Screens und optoelektronischen Schaltungen zum Einsatz kommen. Besonders interessant ist die Verwendung in optischen neuronalen Netzen, Smart Windows oder Smart-Glas-Anwendungen, da darin optisch transparente Schalter eine wesentliche Eigenschaft darstellen.

Eine deutsche Patentanmeldung wurde beim DPMA eingereicht. Im Namen der Universität Münster bieten wir interessierten Unternehmen die Möglichkeit der Lizenzierung und insbesondere die Weiterentwicklung der Technologie mit den Erfindern der Hochschule an.


Service

 

Erste Labormuster und Messergebnisse liegen vor.

 

 


PROvendis GmbH

Martin van Ackeren
+49.208 94105-34
ma@provendis.info
www.provendis.info
Adresse
Schloßstr. 11-15
45468 Mülheim an der Ruhr



Entwicklungsstand

Labormuster


Patentsituation

  • DE anhängig

Stichworte

Tunneldiode transparent, optisch schaltbare Resonanztunneldiode, RTD

Angebot Anbieter-Website


Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsführerin)

c/o TransMIT GmbH
Kerkrader Straße 3
D-35394 Gießen