Skip to main content

SYSTEM UND VERFAHREN ZUR OPTISCHEN BIOPSIE VON HAUTKREBS


Kurzfassung

Zur Erkennung von Hautkrebs soll ein besseres Verfahren entwickelt werden, das die Gewebeentnahme zur Hautkrebsuntersuchung ersetzt (Biopsie von Hautkrebs).


Hintergrund

Der Goldstandard ist derzeit die Histopathologie, bei der mikrometerdünne, gefärbte Gewebeschnitte hergestellt und am Lichtmikroskop beurteilt werden. Es gibt zur Zeit kein Gerät, dass eine optische Biopsie gewährleistet. Neue Konzepte im Zusammenhang mit der Hautkrebsdiagnostik werden zur Zeit erforscht.


Bilder & Videos


Problemstellung

Hautkrebs nimmt stetig zu. Zur genauen Untersuchung muss Gewebe zur Analyse entnommen werden.


Lösung

Zur nichtinvasiven Hautkrebscharakterisierung und -diagnose sollen drei optische Messverfahren - Optische Kohärenz Tomographie (OCT), Optoakustik (OA) und Raman Spektroskopie (RS) - in einem gemeinsamen Messsystem integriert werden, ohne dass sich die Signalgenerierung und Datenaufnahme gegenseitig beeinflussen.


Vorteile

  • Kombination von Morphologie-, Dickenbestimmung und pathologischen Daten zur nichtinvasiven Hautkrebscharakterisierung
  • Cloud-basierte Datenauswertung der Datensätze mittels Algorithmen aus dem Bereich des maschinellen Lernens in Zusammenhang mit einer wachsenden Datenbank
  • Nichtinvasive Alternative zur Histopathologie

Anwendungsbereiche

Der Anwendungsbereich ist ein bildgebendes Verfahren in der Medizintechnik zu diagnostischen Zwecken (Biopsie).


Service

Lizenz zur gewerblichen Nutzung / Kooperation möglich


EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH

Dipl.-Ing. Susanne Deutsch
0511 850 308-0
s.deutsch@ezn.de
www.ezn.de
Adresse
Theaterstraße 2
30159 Hannover



Entwicklungsstand

Teststadium


Stichworte

Biopsie, Diagnostik, Gewebe, Hautkrebs, Histopathologie, Messsystem, OA, OCT, Optische Akustik, Optische Kohärenz Tomographie, Raman Spektroskopie, RS

Angebot Anbieter-Website


Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsführerin)

c/o TransMIT GmbH
Kerkrader Straße 3
D-35394 Gießen