Skip to main content

Adapteraufsätze für in-situ Implantat-ReinigungsverfahrenMit Hilfe der Adapteraufsätze können jetzt auch orthopädische Implantatsysteme, beispielsweise Endoprothesen und Osteoprothesen, in-situ gereinigt werden.

Ref-Nr: TA-TM 1159


Kurzfassung

Mit Hilfe der Adapteraufsätze können jetzt auch orthopädische Implantatsysteme, beispielsweise Endoprothesen und Osteoprothesen, in-situ gereinigt werden.


Hintergrund

Die Behandlung von Implantat-assoziierte Infektionen stellt immer noch eine große Herausforderung dar und erfordert effektive Reinigungsverfahren, um einen Komplettaustausch des Implantats zu verhindern.


Bilder & Videos


Lösung

Mittels Adaptersysteme können nun ein existierendes dental in-situ Reinigungssystemen (z.B. GalvoSurge®), welches Biofilme durch Galvanisierung entfernt, auch in anderen Anwendungs-bereichen eingesetzt werden.


Vorteile

  • Aufsätze für verschiedene Implantatformen / -größen
  • Adapter für elektrolytisches in-situ Reinigungssystem (z.B.GalvoSurge®)
  • mögliche Verkürzung der Patienten-Behandlungsdauer
  • Ressourceneinsparung (Material, Zeit & Kosten)

Anwendungsbereiche

Orthopädische Implantate mit Biofilm, u.a. Endoprothesen/ Schrauben/ Osteosyntheseplatten


TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH

Anouschka Ulherr
0641 946434
anouschka.ulherr@transmit.de

Adresse
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen



Entwicklungsstand

Prototyp


Stichworte

Implantat, Infektion, Endoprotheseninfektion, Orthopädie, Implantatreinigung, Reinigungsgerät, in-situ Verfahren, Orthopädie & Traumatologie, Orthopädische Implantate

Angebot Anbieter-Website


Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsführerin)

c/o TransMIT GmbH
Kerkrader Straße 3
D-35394 Gießen

porngameshub.netpornjoy.orgkinky-femdom.netorgasm-tickling.com