Skip to main content

PIEZO-GENERATOR


Kurzfassung

Das hier vorgestellte neuartige Konstruktionsprinzip für einen piezomagnetischen Hochspannungsgenerator ermöglicht einen nahezu verschleißfreien Aufbau von Energy-Harvesting-Systemen für unterschiedlichste Anwendungen. Ein solches System kann daher weitgehend wartungsfrei betrieben werden.


Hintergrund

Die Erfindung stellt eine neuartige Applikation im Bereich von Energieerzeugung bzw. erneuerbaren Energien dar. Die bisherige Energie in diesem Bereich wird ebenfalls mit einem Piezokristall mit direkt mechanischer Einwirkung erzeugt, allerdings als Einzelelement.


Bilder & Videos


Lösung

Ein entsprechender piezomagnetischer Hochspannungsgenerator ist aus wenigen, einfach aufgebauten Komponenten (d.h. ohne kompliziert gewickelte Ankerspulen aus Stahl und Kupfer) aufgebaut. Der Anker ist stattdessen mit starken Permanentmagneten besetzt, den Stator bilden um den Anker herum angeordnete Permanentmagnete, die ihrerseits mit Piezoelementen verbunden sind. Durch die Drehbewegung des Ankers werden von den Permanentmagneten des Ankers ohne direkten mechanischen Kontakt oszillierende Druckkräfte auf die Permanentmagnete des Stators und damit auf die Piezoelemente ausgeübt. Dies führt zu entsprechend oszillierenden elektrischen Spannungen/Strömen, die kollektorfrei abgegriffen werden können.


Vorteile

  • Direkte Hochspannungserzeugung
  • Berührungslose Kraftvermittlung
  • Gute galvanische Trennung
  • Kaum mechanischer Verschleiß
  • Explosionsschutz

Anwendungsbereiche

Energieversorgung (regenerativ), KFZ-Industrie, Konsumenten-Elektronik, Elektronische Zugangskontrollen, Sensorik


TransMIT Gesellschaft für Technologietransfer mbH

Niklas Günther
+49 (641) 94364-53
niklas.guenther@transmit.de
www.transmit.de 
Adresse
Kerkrader Str. 3
35394 Gießen



Entwicklungsstand

Demonstrationsexemplar


Patentsituation

  • DE anhängig
  • EP anhängig
  • US anhängig

Stichworte

Energy Harvesting, Sensorik, regenerative Energiegewinnung, Windkraft, Wasserkraft

Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsstellenleiterin)

c/o PROvendis GmbH
Schloßstr. 11-15
D-45468 Mülheim an der Ruhr