Skip to main content

AUTOMATISCHES SORTIER- UND BESATZANALYSEGERÄT FÜR GETREIDE - "grainlab"


Kurzfassung

Analyse- und Sortiergerät "grainlab", dass dazu in der Lage ist, Besatzanalysen von Naturprodukten zu erstellen und diese in die jeweils zugehörige Klasse zu sortieren


Hintergrund

Ein wesentlicher Schritt bei der Annahme von Getreidelieferungen durch Schiff, Bahn oder LKW ist die Qualitätskontrolle des angelieferten Getreides. Um die Wartezeit der Lieferanten möglichst kurz zu halten, soll die Analyse der Stichproben in kurzer Zeit von wenigen Minuten und Vorort ausgeführt werden. Gleichzeitig sollte der Probenumfang möglichst groß sein, um eine hohe statistische Sicherheit zu erreichen. Hierzu ist eine Automatisierung des Analyse- und Sortierprozesses notwendig.


Bilder & Videos


Lösung

Das Schüttgut wird auf einem Transportband separiert und die die Bestandteile der Probe werden von einer Zeilenkamera erfasst. Anschließend werden ungewünschte Probenbestandteile sortiert. und in ihre jeweilige Klasse eingeteilt.


Vorteile

- Anwendung für Analyse und Sortierung verschiedener Kleinteile, - die bisherige manuelle Sichtung der Proben wird durch eine automatisierte Besatzanalyse optimiert, indem sie schneller und zuverlässiger durchgeführt wird. 


Anwendungsbereiche

- Analyse und Sortierung von Stichproben von Naturprodukten, - Einsatz in Laborbetrieben und Warenannahmestellen


PATON | Patentmanagement Thüringer Hochschulen

Stephan Zeumann
03677 69 4564
stephan.zeumann@tu-ilmenau.de
www.paton.de
Adresse
Langewiesener Str. 37
98693 Ilmenau



Entwicklungsstand

Prototyp


Patentsituation

  • DE 10 2015 000 699 anhängig

Stichworte

Bildverarbeitung, Bilderkennung Getreide, Qualitätskontrolle

Kontakt | Geschäftsstelle

TechnologieAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsstellenleiterin)

c/o PROvendis GmbH
Schloßstr. 11-15
D-45468 Mülheim an der Ruhr