essaysdone lord of the flies allegory essay dissertation thesis writers info how to write an admission essay about yourself phd thesis writing service uk importance of law and order essay master thesis mobile marketing
Skip to main content

Elektronenemissionselektrode und Herstellungsverfahren


Kurzfassung

Die mit der Erfindung herstellbaren Elektronenquellen sollen in z.B. Bildschirmen und industrielle Röntgengeräten zum Einsatz kommen können. Mittels eines spanenden Verfahrens werden Nuten in die zum Sprödbruch neigende Oberfläche eines Werkstoffs eingebracht. Diese Profile werden vereinzelt, hieraus wird eine Elektronenemissionskathode hergestellt.


Hintergrund

Zum Stand der Technik gehören diverse Arten von Elektronenquellen: u.a. mit Wolframspitze, als Diamantelektronenemissionskathode, mit Diamantpartikeln auf einem Kohlenstofffilm.


Bilder & Videos


Problemstellung

Die Erzeugung mittels üblicher Verfahren ist aufwendig, die Ergebnisse sind nicht stabil.


Lösung

Mittels eines spanenden Verfahrens werden Nuten in die zum Sprödbruch neigende Oberfläche eines Werkstoffs eingebracht. Diese Profile werden vereinzelt, hieraus wird eine Elektronenemissionskathode hergestellt.


Vorteile

  • Es wird nur ein Werkzeug benötigt
  • Der Fertigungsprozess ist für die Massenfertigung auf große Stückzahlen skalierbar
  • Es sind deutliche höhere Standzeiten erreichbar.

Anwendungsbereiche

Die mit der Erfindung herstellbaren Elektronenquellen sollen in z.B. Bildschirmen und industrielle Röntgengeräten zum Einsatz kommen können.


Service

Lizenz zur gewerblichen Nutzung (Entwicklungs-) Kooperation möglich


EZN Erfinderzentrum Norddeutschland GmbH

Dr.-Ing. Tobias Braunsberger
0511 850 308-0
braunsberger@ezn.de
www.ezn.de
Adresse
Theaterstraße 2
30159 Hannover



Entwicklungsstand

Prototyp


Patentsituation

  • DE 10 2015 118 805 A1 anhängig
  • WO 2017/076831 A1 anhängig

Stichworte

Elektronen-Emissions-Elektrode, Kathode, Herstellung, Vereinzelung

Angebot Anbieter-Website


Kontakt | Geschäftsstelle

TransferAllianz e. V.
Christiane Bach-Kaienburg
(Geschäftsführerin)

c/o TransMIT GmbH
Kerkrader Straße 3
D-35394 Gießen